Durch Tanzen Gutes für unsere Mitmenschen tun


© dominique houcmant - goldo

Tanzen ist gut für die Gesundheit: Muskeltonus, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Ausdauer sind nur einige der körperlichen Vorteile, die regelmäßiges Tanzen mit sich bringt.Tanzen ist aber noch viel mehr als das. Die Verbindung mit dem eigenen Körper fördert das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl. Tanzen drückt Emotionen aus, verbindet mit anderen und macht manchmal sogar (wieder) glücklich.

Die Mosa Ballet School ist davon überzeugt, dass die Kunst - und insbesondere der Tanz - ein mächtiges Instrument ist, um zur Gesundheit und zum Wohlbefinden aller beizutragen. Sie möchte ihren Bekanntheitsgrad und ihre Mobilisierungskraft nutzen, um die Linien zu verschieben und an der Quelle einer wirklich wichtigen gesellschaftlichen Auswirkung zu sein.  

Das Programm Quand on Danse wurde in völliger Übereinstimmung mit den Werten der
Mosa Ballet School Exzellenz, Wohlwollen und Zusammenarbeit - entwickelt.  



Zeigen und entdecken lassen

Quand on Danse  veut faire connaître l’autre Danse, celle qui apporte du bien-être, celle qui rassemble et connecte les gens, celle qui soigne.

Beweisen und Bewähren


Das Programm stützt sich auf Experten aus der Praxis und auf die Forschung, um den Beitrag des Tanzes zurVerbesserung der Lebensqualität und der Gesundheit aufzuzeigen. 

Unterstützen und begleiten

Eine der Aufgaben des Programms ist es, den Zugang zu Informationen, aber vor allem zu den Tanzaktivitäten und -Veranstaltungen zu erleichtern.

Teilen und austauschen

Quand on Danse sieht sich als Kreuzung, als "Ort" der Begegnung und des Austauschs, aber auch als Plattform fürDienstleistungen rund um das Tanzen.

© dominique houcmant - goldo

Tauchen Sie ein in die Welt von Quand on Danse!

Gründungspartnern



Herr und Frau Jean-Jacques et Eliane De Cloedt
Herr Jean De Cloedt
Herr Stephan Uhoda


Andere institutionelle Unterstützer