Tanz und Senioren


Tanzworkshops im CHC-Residenz in Hermalle-sous-Argenteau (April 2023)

Das Jahr 2023 war den Verbindungen gewidmet, die zwischen Tanz und Senioren geknüpft werden können. Tanz, wie jede andere sportliche Aktivität, bietet zahlreiche Vorteile, sowohl kognitiv als auch physisch. Er spielt auch eine Rolle bei der Prävention von Krankheiten, insbesondere neurodegenerativen, und von mit dem Altern verbundenen Symptomen. Schließlich hilft er, Isolation zu überwinden und eine Form von Autonomie wiederzuerlangen.

Viele Initiativen haben dieses thematische Jahr geprägt: Entdeckungs-Workshops für Tanz, berufliche Schulungen (insbesondere für die Betreuung von Menschen mit Parkinson-Krankheit), Sitztanz-Workshops in Pflegeheimen und schließlich die Organisation einer internationalen Konferenz 'Tanz mit den Älteren' im September.

Angesichts der Begeisterung setzen wir diese Initiativen fort und organisieren auch im Jahr 2024 erneut Aktivitäten, die speziell auf unsere Senioren abzielen, insbesondere in Pflegeheimen.

 
 

Arbeiten Sie in einem Altersheim oder sind Sie dessen Leiter? Interessieren Sie sich für die Organisation einer angepassten Tanzaktivität für Ihre Bewohner? Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns 

Diese Aktivitäten und Initiativen, die für uns notwendig sind, werden insbesondere auf Spendenbasis organisiert, und ihre Nachhaltigkeit hängt davon ab. Wenn Sie eine Spende für Quand on Danse machen möchten, wissen Sie, dass diese ab 40 Euro steuerlich abzugsfähig ist. Vielen Dank bereits von Herzen!

Ich mache eine Spende  

Im Jahr 2024 suchen wir weiterhin Tanzlehrer (m/w) für unsere angepassten Tanzkurse und Aktivitäten (für ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen oder schweren Krankheiten). Wenn unser Projekt Ihr Interesse weckt und Sie Ihrer Praxis eine zusätzliche Dimension hinzufügen möchten, senden Sie uns bitte einen aktualisierten Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an die Adresse hello@quand-on-danse.org.

Möchten Sie der Erste sein, der es erfährt?

Möchten Sie der Erste sein, der es erfährt?